Blog

Hackathon Eindrücke

 

Zweiter Hackathon von Vulidity

 

Am zweiten Hackathon von Vulidity haben einige Teilnehmer weite Wege auf sich genommen z.B. Hamburg. Durch dieses Engagement der Teilnehmer schon vor Beginn der Veranstaltung haben wir als Vulidity einen besonderen Tag vorbereitet. 

Während beim ersten Hackathon die jeweiligen Gruppen den ganzen Tag zusammen eine feste Aufgabe bearbeitet haben, war dieser Hackathon durch einen dynamischen Ansatz geprägt. In verschiedenen Workgroups wurden die Teams immer wieder neu gemischt und jede Stunde wurden die Aufgaben gewechselt. Somit hatten die Teilnehmer pro Aufgabe 60 Minuten Zeit, um ein minimal viable product (MVP) zu erstellen. Zusätzlich wurde die Veranstaltung aufgelockert durch drei Mini-Keynotes zu den Themen "Slow Code has to die - Code Optimization the correct way", "REST APIs have to die - Are there better alternatives?" und "Slack im Getriebe". Die letzte Präsentation hat sich mit dem Thema "Am Tagesanfang mache ich mir einen Plan mit 5 Zielen die ich heute abarbeiten will. Am Ende des Tages stelle ich fest, dass ich nur zwei Ziele fertiggestellt habe, weil viel anderes dazugekommen ist" befasst und zwei Aspekte zur Lösung dieses Problems dargestellt.

Die Aufgaben waren von nicht technischen Aufgaben wie z.B. Rogue Marketing oder erste Schritte mit USB Malware bis hin zu technischen Aufgaben wie z.B. die Erkennung von Website Defacement und Passives Sensoring gestreut. Damit wurde sichergestellt, dass auch Teilnehmer ohne starken Development- oder Security- Hintergrund Spaß und Erfolg hatten. 

Abschließend gab es ein Chilli, welches auf einem Lagerfeuer gekocht wurde, um den Tag in geselliger Runde ausklingen zu lassen. Zusätzlich gab es für das beste Feedback zur Veranstaltung einen 200Euro Gutschein zu gewinnen. 

Die folgenden Bilder sollen noch die jeweiligen Eindrücke des zweiten Hackathons verdeutlichen. Wir bedanken uns für die rege Teilnahme, sowie das außerordentliche Engagement der Teilnehmer. Wir freuen uns auch im dritten Hackathon wieder begrüßen zu dürfen.

 

Hackathon Eindrücke 2
Hackathon Eindrücke 3
Hackathon Eindrücke 4
Hackathon Vulidity

Zurück zur Übersicht